Energiearbeit

Daten Seminare 1 - 7


Seminare 2024


26. - 27.10. 2024    Grundseminar 1
16. - 17.11. 2024       Grundseminar 2

25. - 26.05. 2024     Seminar 4
06. - 07.07. 2024     Seminar 5
24. - 25.08. 2024     Seminar 6
28. - 29.09. 2024     Seminar 7

Anmeldung


Kosten:
Fr. 280.- Grundseminare 1 + 2
Fr. 320.- Seminare 3 - 7

Zeiten:
Samstag
09:00 Uhr-12:30 Uhr
13.30 Uhr-16:30 Uhr
Sonntag
09:00 Uhr-12:30 Uhr
13:30 Uhr-16:00 Uhr

Ort:
Rüttihubelbad

Rüttihubel 29, 3512 Walkringen

Grund-Seminar I


  •  Unsere Energiekörper sind die Verbindung zur geistigen Welt und sind die Spiegel unserer Seele. Unsere Absicht ist, die Energiekörper kennenzulernen, zu erfahren und zu reinigen.   
  •  Zu dieser Arbeit gehören die Entwicklung und das Erfahren des persönlichen geistigen Kanals. 
  •  Mittels verschiedener Atemtechniken wollen wir uns wieder mit uns selbst, mit unserer spirituellen Kraft und unseren energetischen Systemen verbinden. 

Grund-Seminar II

 

  •  Unsere Energiekörper können durch Fremdenergien oder durch Seelenwesen verschmutzt sein. Wir lernen diese Energien wahrzunehmen, damit wir verstehen, was zu unserem Energiefeld gehört und was nicht.   
  • Wir erfahren, wie wir Seelen ins Licht führen können.  
  • Wir vertiefen die Arbeit mit dem geistigen Kanal und beschäftigen uns mit dem spirituellen Lebensbaum. 

Seminar III

 

  • Welche Sinne sind in unserem Kanal für die Kommunikation mit der geistigen Welt prominent.  Ist unsere Fähigkeit mehr im Hören, Fühlen, Sehen, Wahrnehmen, Wissen, Riechen, Geschmack- oder Tastsinn verankert. 

 

  • Wir wollen erforschen, mit welchen Sinnen wir die Seelensprache erkennen. Durch die Wahrnehmung unserer Sinne schaffen wir ein grundsätzliches Verständnis zu uns selbst und zum Universum. 

Seminar IV


  •  Mittels des spirituellen Kanals arbeiten wir in der Verbindung mit der geistigen Welt. Wir lernen wie wir Häuser und Umgebung reinigen, nähren und wieder in eine heilende Schwingung bringen. 
  •  Wir üben mit unserer Fähigkeit wie wir Energien beim Menschen und bei Tieren reinigen und wieder ins fliessen bringen. Zudem erarbeiten wir Schutzsysteme gegen Verschmutzungen, besondere Herausforderungen und Ängste. 

Seminar V


  •  Sind wir als Mensch noch in der geistigen Welt, vergessen wir oftmals einen Teil unseres Wissens in diese Inkarnation mitzunehmen. 
  • Vergessenes spirituelles Wissen ist in unserem Seelenzimmer gespeichert. Diesen Energie Speicher wollen wir ins Bewusstsein bringen und verstehen. Wir lernen warum wir diese Kraft benötigen und wie wir sie verinnerlichen können. 

Seminar VI

 

  • Für die energetische Arbeit ist das Konzept, alles ist beseelt, unabdingbar.      
  • Wir wollen uns in dieser Sensibilisierung bewegen und eine Haltung entwickeln, die uns erlaubt, mit verschiedenen geistigen Wesen zu kommunizieren. 

Seminar VII

 

  • In der Fernbehandlung lernen wir, wie Energie-Arbeit aus räumlicher Distanz funktioniert. Wir sind bestrebt, die universelle Lebens-Energie bewusst und gezielt im Menschen, im Tier und in anderen Wesen in eine stärkende Bewegung zu lenken. Dieser Transformations- und Reinigungsprozess kann zu spontanen Heilungen führen oder ein neues Bewusstsein für die Situation generieren. 

Aufbau


Basis-Seminar I+II sind die Grundlagen, um die anderen Energie-Seminare besuchen zu können. 
Danach wählst Du frei, welche Seminare Dich interessieren